Treffen Sie heute schöne russische Frauen

Ratschläge und Tipps

Regeln für die Einreise nach Russland für ausländische Staatsbürger während der Zeit der Beschränkungen durch Covid-19

Stehen Sie schon lange in Korrespondenz mit Ihrem Freund aus Russland und sind Sie bereit, auf eine neue Kommunikationsebene zu wechseln? Planst du sie bald zu treffen? Damit eine Reise in die Russische Föderation problemlos verläuft, lesen Sie das Material aus unserem Artikel sorgfältig durch.

Quarantänesituation in Russland

Trotz lokaler kleiner Ausbrüche des Coronavirus sind fast alle Infrastruktureinrichtungen für Besuche zugänglich. Es gibt Restaurants, Einkaufszentren, Hotels, öffentliche Verkehrsmittel, Fitnesscenter, Theater und Kinos. Sie werden keine Unannehmlichkeiten verspüren und in der Lage sein, das erfüllte Leben zu führen, an das Sie gewöhnt sind, und eine großartige Zeit mit Ihrem Geliebten zu verbringen. Die einzige Regel ist das Tragen von Masken in der Öffentlichkeit und die Einhaltung der Regeln der sozialen Distanzierung.

Welcher Ausländer kann nach Russland gehen?

Um festzustellen, ob Sie in das Hoheitsgebiet der Russischen Föderation einreisen können, müssen Sie sich mit einer speziellen Liste der zulässigen Länder vertraut machen. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert, die aktuelle Liste ist unten dargestellt.

Beachten Sie auch, dass diese Liste nur für die Einreise nach Russland auf dem Luftweg gilt. Der Ausländer muss die Staatsangehörigkeit oder den Aufenthaltstitel des Landes besitzen, aus dem er einreist.

Liste der Länder, aus denen Sie nach Russland fliegen können: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Belgien, Bulgarien, China, Deutschland, Dominikanische Republik, Finnland, Frankreich, Griechenland, Groß Großbritannien, Indien, Irland, Island, Italien, Japan, Jordanien, Kasachstan, Katar, Kirgisistan, Kroatien, Kuba, Libanon, Liechtenstein, Luxemburg, Malediven, Malta, Marokko, Mauritius, Mexiko, Moldawien, Nordmazedonien, Portugal, Republik Korea , Saudi-Arabien, Schweiz, Serbien, Seychellen, Singapur, Spanien, Sri Lanka, Syrien, Tadschikistan, Tansania, Tschechien, Türkei, Ungarn, Usbekistan, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika, Vietnam, Zypern, Ägypten, Äthiopien, Österreich.

Organisatorische und sanitäre Voraussetzungen für ankommende Ausländer

Zertifikat mit negativem Testergebnis für COVID-19. Wenn Sie ein Flugzeug besteigen, das in die Russische Föderation reist, müssen Sie, auch wenn Sie auf der Durchreise sind, ein medizinisches Dokument in russischer oder englischer Sprache mit sich führen, das einen negativen PCR-Test für COVID-19 bestätigt. Der Test muss frühestens 3 Kalendertage vor der Ankunft im Hoheitsgebiet der Russischen Föderation durchgeführt werden.

Wenn es nicht möglich ist, ein medizinisches Dokument in russischer oder englischer Sprache vorzulegen, darf es in der Amtssprache des Staates eingereicht werden, in dem die Organisation, die ein solches medizinisches Dokument ausgestellt hat, registriert ist, mit einer Übersetzung ins Russische. In diesem Fall muss die Übersetzung von der Konsularabteilung der Botschaft gemäß der russischen Notargesetzgebung beglaubigt werden. Impfbescheinigungen oder frühere COVID-19-Erkrankungen in Russland werden noch nicht anerkannt.

Internationaler Pass. Es muss 6 Monate ab dem Reisedatum gültig sein.

Zeigen. Sie müssen ein Visum beim nächstgelegenen Visumzentrum Ihres Landes beantragen.

Antragsformular, das auf dem Territorium der Russischen Föderation eintrifft. Sie müssen es auf dem Territorium der Russischen Föderation ausfüllen. Das Formular erhalten Sie im Flugzeug oder am Ankunftsort.

Versicherung. Sie benötigen eine obligatorische Krankenversicherung, die unter anderem die Behandlungskosten für das Coronavirus übernimmt.

Bestätigung der Reservierung eines Hotels oder eines anderen Ortes Ihres ständigen Wohnsitzes. Dieses Dokument kann für die Beantragung eines Visums benötigt werden.

Rückfahrkarte. Seine Anwesenheit ist wünschenswert, wenn Sie durch den Zoll gehen, als Beweis dafür, dass Sie planen, das Land zu verlassen.

Mitarbeiter der Gebietskörperschaften von Rospotrebnadzor sind befugt, an Flughäfen Stichproben von ausländischen Staatsbürgern auf COVID-19 durchzuführen.

Zurück
Verfügbare Sprachen: English | Deutsch | Italiano | Español | Svenska | Français | Türkçe | Norsk | Suomi | Nederlands | Русский
Mitgliedsbereich Partnerprogramm Hilfe Nutzungsbedingungen
Dating Ratschläge und Tipps Tipps gegen Betrug Kontaktieren Sie uns Datenschutz